Flo in USA (… nicht im Urlaub) – Tag 4/5

Ich bin nochmal 2 Wochen für Hoerbiger in Texas. Dieses Mal die 1. Woche direkt in Houston, die 2. nochmal in La Porte. Dieses Mal habe ich es geschafft, ins Taste of Texas zu gehen. Ein sehr gutes Steakhouse mit lecker schmecker Fleisch. Es gab vom kleinen bis zum über 1kg Steak, alles was das Herz begehrt. Ich habe mich für das extrem leckere 400g Angus Beef Steak entschieden – medium-rare – ein Traum 🙂
Taste of TexasAm Wochenende (dieses Mal „normal“), habe ich mich auf nach Downtown Houston gemacht und mir ein Fahrrad gemietet. Mein erster Stop führte mich zum „Parking Lot H“, wo man am Wochenende kostenfrei parken kann. Der Parkplatz liegt direkt am Buffalo Bayou Park, welcher sich entlang des Buffalo Bayou schlängelt. Von dort hat man einen schönen Blick auf die nahegelegene Skyline von Houston.HoustonDer Park bietet den Menschen hier eine grüne Oase in Mitten der heißen Stadt. Es gibt jede Menge Wege zum Spazieren, Joggen und Radfahren. Auch kann man auf dem Fluß Kanus mieten (mit persönlich war das Wasser aber zu „braun“, als ob man da irgendwie in Berührung kommen wollte. Um durch den Park zu kommen, hatte ich mir ein Fahrrad gemietet, was ich auch hätte sein lassen können, da der Park an sich auch gut in 2-3 Stunden erlaufen werden kann.
FahrradMeine erste Aktion vor dem Radfahren war jedoch der Besuch der ander Sabine Street gelegenen Zisterne (Buffalo Bayou Park Cistern) von 1927. Diese Zisterne hat lange Zeit der Wasserversorgung von Houston gedient, bis sie 2007 in den Ruhestand geschickt wurde. Heute werden dort Führungen gemacht (ca. 20 Minuten) und in Zukunft ist es geplant, dort auch Sound- oder Lichtinstallationen zu zeigen. Die kurze Führung war sehr interessant, wann sonst hat man mal die Möglichkeit in eine Zisterne zu gehen. Im Innenraum stehen 221 symmetrisch angeordnete Betonsäulen. Man läuft während der Runde am Aussenrand auf einem Fussweg entlang, während der Guide Details erzählt. Faszinierend war die Akustik. Wir haben einen kleinen Test gemacht. Nachdem der letzte Ton gestoppt wurde, hallt das Echo noch ganze 17 Sekunden lang durch den Raum.
Cistern 3Cistern 1Cistern 2Weiter ging es dann tatsächlich mit dem Fahrrad einmal durch den Park. Hier und da habe ich ein paar Bilder gemacht, bevor ich mich bei dem sehr heißen und schwülen (90% Luftfeuchtigkeit) Wetter wieder auf den Rückweg gemacht habe.
IMG_2433 (Bearbeitet)IMG_2436 (Bearbeitet)IMG_2443IMG_2450IMG_2446Was natürlich nicht fehlen durfte, war ein Besuch des George W. Bush Denkmals, wenn man schon hier ist.IMG_2453IMG_2454IMG_2455IMG_2456Am Sonntag habe ich es dann im wahrsten Sinne des Wortes „krachen“ gelassen. Wenn man ich schon einmal in Texas bin, wollte ich es mir nicht entgehen lassen auch mal eine Shootingrange zu besuchen. Gesagt, getan. Hier in Texas ist es zum Vergleich mit den anderen Bundesstaaten wohl am einfachsten in Kontakt mit Waffen zu kommen. Ich bin auf meinem Weg von Houston nach La Porte beim Athenas Gun Club vorbei gefahren und habe dort nach einer Einführung (wie geht man Verantwortungsvoll mit einer Pistole um, wie lädt, entsichert und sichert man) auf der Range selbst schießen dürfen. Eine Erfahrung die (wie ich finde) man mal gemacht haben sollte. Geschossen habe ich mit einer Glock 17 Gen. 4. Insgesamt hatte ich 100 Schuss Munition zum verschießen und wie mein Target zeigt, war ich gar nicht so schlecht 🙂
IMG_2461 (Bearbeitet)IMG_2460IMG_2464 (Bearbeitet)Um meine Sonntags-Aktivitäten perfekt zu machen, bin ich nach dem Shooting noch Shoppen gegangen und habe mir fleißig 4 neue Jeans für nur 160 EUR bei Levis gekauft, ein Schnäppchen. So, das war es bis Oktober wohl aus den USA. Bis die Tage back Home.
Grüsse
Flo

Eine Antwort auf „Flo in USA (… nicht im Urlaub) – Tag 4/5“

  1. So,jetzt hab ich hinterhergelesen und das war doch ein vielseitiges Wochenende – ich kann halt nicht alle Aktivitäten gut heißen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .