Italien – Tag 5

Unsere Gesichter müssen heute Morgen Bände gesprochen haben. Die Rezeptionistin hat sich nicht getraut, uns zu fragen, wieso wir bereits 3 Nächte vor dem eigentlichen Check-Out das Hotel verließen. Fast schon erleichtert machten wir uns auf den Weg ins Café zum obligatorischen Cappuchino mit Brioche, um gestärkt die Fahrt anzutreten. „Italien – Tag 5“ weiterlesen

Italien – Tag 4

Mit neu gewonnener Energie und einem guten Plan für die nächsten Tage starteten wir unsere Tour nach Kalabrien, in den südlichsten Bundessstaat Italiens. Es mutet eher wie ein Entwicklungsland an, denn ein europäisches Mitglied. Hier zählt man lieber die offenen Restaurants und die fertig gestellten Häuser, als die geschlossenen Fresstempel und Stahlgerippe, die wohl einmal eine Tankstelle, ein Wohnhaus oder ein Hotel werden sollen. „Italien – Tag 4“ weiterlesen

Italien – Tag 3

Heute steht das Weltkulturerbe, Matera, auf dem Programm. Hier lebten die Sassi in ihren Steinhöhlen, direkt über der tiefen Schlucht. In den 50er Jahren wurden die ca. 15.000 Höhlenbewohner in „normale“ Wohnhäuser umgesiedelt. Matera, wie es heute ist, entstand dadurch. „Italien – Tag 3“ weiterlesen

Italien – Tag 2

Heute ging der Tag nach dem Aufstehen damit los, dass wir uns das Frühstück angeschaut haben und prompt wieder aus dem Speisesaal geflohen sind. Abgepacktes Essen, lieblos und schon total auseinandergenommen, nein, das brauchen wir nicht. Daher ab zum Auto und Start unserer heutigen Tour. „Italien – Tag 2“ weiterlesen

Italien – Tag 1

Dieses Jahr haben wir für unseren Sommerurlaub Kalabrien ausgewählt. Los ging es am Sonntag den  07.09.2014 um kurz nach 6 Uhr.  Unser Flug ging von Stuttgart nach Bari.

In  Bari angekommen haben wir super schnell unseren Mietwagen erhalten. Bei den ganzen Schlangen dachten wir aber noch, „das wird eine Weile dauern“. Rein ins Auto und los…. „Italien – Tag 1“ weiterlesen